Veröffentlicht am

In Gedanken

Der Tag wird zum Abend,

wird Nacht.

Die Gedanken färben sich

in den Farben der Tagesstunden.

 Und während der Nacht aus dem Schlaf erwacht,

suchen sie  nach einem Ort,

wo sie zur Ruhe kommen können …

M.Touma 11.09.2020 aus der Reihe „Blätter im Wind“